Maßnahmen bezüglich Corona-Virus (COVID-19) © Ärzte ohne Grenzen

Informationen der Pfarre GR bezüglich Corona-Virus (COVID-19)

Geschätzte Pfarrbevölkerung, BesucherInnen und Besucher unserer Gottesdienste!

Unser Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn hat am Donnerstag, den 12.3.2020, folgendes Dekret erlassen:

Innerhalb der Erzdiözese Wien übernehmen wir die Vorgaben der Bundesregierung zu den Corona-Präventionsmaßnahmen. Sie gelten somit für alle Gottesdienstformen und kirchlichen Veranstaltungen. Aufgrund der genannten Anordnungen der Bundesregierung haben die Pfarrer und Kirchenrektoren in ihrem Bereich für die Umsetzung zu sorgen.

Für unsere PFARRE und das BILDUNGSHAUS GROSSRUSSBACH heißt das konkret:

Doch die Kirche hört nicht auf zu beten und Eucharistie zu feiern. Die Priester sind aufgerufen, die Eucharistie weiterhin für die Gemeinde und für die Welt zu feiern.

Die Gläubigen sind eingeladen, über die Medien teilzunehmen und sich im Gebet zuhause anzuschließen.

 

Verbunden mit anderen Pfarren und kirchlichen Gemeinschaften beten wir weiter für ein baldiges Ende des Coronavirus! Möge Gott uns alle und unsere Lieben beschützen!

 

Dr. Matthias Roch          Dr. Chudi Joseph Ibeanu             Mag. Karl Berthold

Geistlicher Assistent             Pfarrmoderator                        Stv. Vors. des PGR 

Obige Information steht auch als pdf zum Download zur Verfügung:

http://www.pfarre-grossrussbach.at/downloads/Pfarrliche%20Ma%C3%9Fnahmen%20zum%20Coronavirus.pdf

(red JoSch)

Drucken

Fenster schließen