Schlagzeilen
Aktuelles aus unserer Pfarre

Unsere Pfarre
Rundgang durch die Pfarre

Das Team
Pfarrer und sein Team

Minis
Unsere Ministranten

Termine
Termine und Gottesdienstzeiten

Wochenzettel
u.a. Listen - online

Impressum
Unsere Redaktion

Links

Home
Flohmarkt im GMZ - 2. und 3.10. 2021
© H. Schiesser

Flohmarkt zugunsten des Schulprojektes in Joseph's Heimat in Nigeria

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!    (Johann Wolfgang von Goethe)

Unter diesem Motto veranstalteten wir am Samstag, 2.und Sonntag, 3. Oktober 2021 im Gemeindezentrum Großrußbach einen Flohmarkt. Der Reinerlös von 3075,08 € geht an das Schulprojekt in Igboukwu/Nigeria von Pfarrmoderator Dr. Chudi Joseph Ibeanu

Ein herzliches „Dankeschön“ an alle, die mit ihrem Einkauf oder durch Sachspenden diesen großartigen Erfolg ermöglicht haben. Besonders bedanken möchten wir uns bei Herrn  Bürgermeister Josef Zimmermann, der uns die Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Ebenso bei den Gemeindebediensteten für ihre freundliche Unterstützung.

Seit wann gibt es dieses Schulprojekt?

Wer unterstützt es neben dem Initiator Joseph?

Der Grundstein dazu wurde bei der ersten von vier Benefizveranstaltungen im Jahr 2013 gelegt. Engagierte Schüler/Innen und Lehrkräfte der BA für Kindergartenpädagogik, der Fachschule, sowie der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe unter Direktor Johannes Holzinger organisierten großartige Aktivitäten und musikalische Darbietungen.

Neben einigen Institutionen und vielen privaten Spendern unterstützen auch wir, eine Frauengruppe, dieses Projekt von Anfang an durch regelmäßigen Flohmarktverkauf. (Stockerau, Hetzmannsdorf, Großrußbach.)

Was konnte bereits geleistet werden?

Schon 2013 wurde mit dem Schulbau begonnen und im Februar 2018 mit einem großen Fest feierlich eröffnet. Die Schule ist bereits sehr gut ausgestattet. Sie bietet Platz für 250 Schüler/Innen. Derzeit werden 160 Kinder unterrichtet.

2019 konnte durch die zusätzliche finanzielle Unterstützung von MIVA ein Schulbus zur Verfügung gestellt werden, der Kindern aus den umliegenden Dörfern den Schulbesuch ermöglicht.

Die nächste geplante Investition ist ein Stromaggregat. Dieses soll bei Stromausfällen, die leider immer wieder eintreten, die Stromversorgung gewährleisten.

Auch dieses Vorhaben wollen wir mit unseren Flohmarkteinnahmen unterstützen.

Für das Flohmarktteam

Grete Hösch

© H.Schiesser

© H.Schiesser

© H.Schiesser

© H.Schiesser

(red JoSch)


Druckansicht



Zurück

 
Tipps
Pfarre Karnabrunn
Wochenzettel heute
Pfarrblatt der Pfarre GR
Newsletter bestellen
Bildungsakademie Anzeiger
Livestream Pfarre GroƟruƟbach
Adventmarkt 2021