Schlagzeilen
Aktuelles aus unserer Pfarre

Unsere Pfarre
Rundgang durch die Pfarre

Das Team
Pfarrer und sein Team

Minis
Unsere Ministranten

Termine
Termine und Gottesdienstzeiten

Wochenzettel
u.a. Listen - online

Impressum
Unsere Redaktion

Links

Home
Adventmarkt der Pfarre - 24.Nov.2019
 Hans u. Barbara SCHECK

Bilder vom diesjährigen Adventmarkt der Pfarre im GMZ Groißrußbach

Gedicht zum ADVENTMARKT 2019

 H. und B. Scheck

Wenn wochenlang im GMZ

am Abend nicht das Licht ausgeht,

wenn Jung und Alt hier miteinander

-manchmal auch ein Durcheinander–,

dann ist schlussendlich es gewiss,

dass das für den ADVENTMARKT ist.

Mit neuem Plakat und frischem Schwung,

gab es heuer so manche Neuerung.

Veränderung erfordert Mut –

dem Publikum gefiel es gut.

Der Markt im GMZ  –  modern,

fanden Besucher von nah und fern

und kauften neben Leckereien

-wohl überflüssig zum Kasteien-

Kränze, Gestecke, Möbel aus Holz

und waren auf das Gekaufte stolz.

Dabei bewunderten in Scharen

die Kenner bestens die Tonwaren,

daneben Kerzen aus Holz und Beton,

lauter Einzelstücke, wer hat die schon??

Gesucht auch Strick – und Stickarbeiten,

die gleich zum Kaufen dich verleiten.

Sind handgemacht sind Unikate

Mit einem Wort: einmalige Fabrikate.

Und war getätigt dein Einkauf,

du, glücklich, zufrieden und wohlauf,

als Draufgabe noch ein nettes Konzert,

ja – der Adventmarkt war es wert,

ihn zu besuchen,  sowieso.

Denn: was ich hier fand, gab´s nirgendwo!

 

SR Hans Scheck

 H. und B. Scheck  H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck  H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck  H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck  H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck  H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck  H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck  H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck  H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck

 H. und B. Scheck

(red JoSch)


Druckansicht



Zurück

 
Tipps
Pfarre Karnabrunn
Wochenzettel heute
BH Anzeiger
Pfarrblatt der Pfarre GR
Newsletter bestellen
Info der Pfarre zum Coronavirus